teleMT

Was ist teleMT ?

Erfahrungsgemäß stellen Kommunikationskosten im Unternehmen einen großen Kostenblock dar – dennoch fehlen vielen Unternehmen geeignete Tools, um diese Kosten zu analysieren und im Zaum zu halten. Deshalb haben wir unserem digitalen Assistenten teleMT eine praktische Kontrollfunktion gegeben: Er schlüsselt Ihre Rechnungen ganz automatisch nach Kostenstellen auf und identifiziert die Kostentreiber!

Wenn es um die Auswertung der Telefonkosten geht, sind häufig die Mitarbeiter der Buchhaltung gefragt: Umständlich müssen sie jede einzelne Rechnung der entsprechenden Abteilung zuweisen und manuell überprüfen, wo zu viele finanzielle Ressourcen beansprucht werden. Diese Aufgabe kann rasch zu einem großen Zeitfresser werden!

Warum händisch, wenn es auch automatisch geht, haben wir uns gefragt und teleMT, unseren digitalen Assistenten für die Verwaltung der Kommunikationskosten, um eine entsprechende Funktion ergänzt: Im Handumdrehen lassen sich die Telefonrechnungen im teleMT-Portal auf Basis der Rufnummer direkt der zugehörigen Kostenstelle zuordnen – ganz einfach und auf Knopfdruck.

Mit diesen Daten können unsere Kunden ihre Telefonkosten in teleMT jederzeit auswerten und herausfinden, wie sich die Kommunikationskosten auf Abteilungen oder Standorte aufschlüsseln und wo diese aus dem Rahmen laufen.

Und weil wir die Bedürfnisse unserer Kunden genau verstanden haben, kann teleMT sogar noch mehr: Auf Wunsch erhält die Buchhaltung ganz automatisch einmal pro Monat einen detaillierten Kostenstellenreport.

So haben unsere Kunden ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand noch mehr Transparenz über ihre Kommunikationskosten – und können sich ohne Informationsverlust auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Mit welchen Problemen sind die meisten Geschäftskunden,
unabhängig vom Anbieter, konfrontiert:

• Zeitintensive Auswertungen und Kostenaufstellungen der Mobilfunkrechnungen in Exceltabellen für Buchhaltung, Controlling oder IT
• Aufwändige Stammdatenverwaltung (PIN, PUK, Mitarbeiter, Endgerät,Vertragsdetails) in Exceltabellen und Papierordnern
• Unklare Kostenentwicklung/Übersicht der aktuellen Rechnungen, der letzten Monate und einzelner Kostenstellen
• Unklare Optimierungsmöglichkeit, da tarifliches Know-How fehlt

Unsere Software-Lösung „teleMT“ übernimmt:

• Mtl. vollautomatisierte Auswertungen der Mobilfunkrechnung für Buchhaltung, Controlling oder IT
• Zentrale Stammdatenverwaltung (PIN, PUK, Mitarbeiter, Endgerät, Vertragsdetails)
• Rechnungs- und Kostenmanagement der aktuellen Rechnungen, der letzten Monate und einzelner Kostenstellen
• Schnelle und transparente Darstellung der Kostenverursacher
• Vollautomatisierte mtl. Schwellenwertanalyse bei parallelem Optimierungsvorschlag Ihres persönlichen Ansprechpartners der telefusion GmbH

 

Festnetz- und Mobilfunk – Rechnungsarchiv:

Elektronische Rechnungsdaten, wie bspw. aus dem Online-Rechnungsportal „Rechnung Online“ der Deutschen Telekom und T-Mobile, werden einfach importiert. Alternativ können auch „ELFE“- oder „ELMO“-Formate eingelesen werden.

Kostenübersicht

Sie erhalten eine übersichtliche Zusammenstellung aller Daten nach verschiedenen
Kategorien: Kostenübersicht pro Anschluss, Kostenstelle, Standort und Mitarbeiter.

Alle Informationen an einem Ort

Alle Stammdaten wie PIN, PUK, Multi SIM, Endgerät und Verträge der Mobilfunkgeräte Ihrer Mitarbeiter werden zentral in einer Datenbank abgelegt und stehen so an nur einem Ort übersichtlich zur Verfügung.

Webbasierte Plattform

Durch das Hosting in einem Rechenzentrum sind Ihre Daten von überall jederzeit verfügbar. Dabei gewährleisten wir größtmögliche Datensicherheit durch die Einhaltung datenschutzrechtlicher Standards.

Transparenz über das Telefonverhalten

Mit der „4-Klick-Analyse“ ermitteln Sie schnell und unkompliziert Zugriff auf die Kostenverursacher einzelner Rufnummern und Kostenstellen. Eine Schwellenwertanalyse listet zudem diejenigen Rufnummern auf, die die festgelegte Kostengrenze überschritten haben.

Anbindung an Unternehmenssoftware

telemt lässt sich problemlos über Schnittstellen in Ihre ERP-Software integrieren. Der Vorteil liegt vor allem in der Zeitersparnis, die aufgrund der automatischen Übernahme der Rechnungsdaten gegeben ist.

Auswertungen

Die Stamm- und Rechnungsdaten können problemlos aus dem Portal in Excel-Dateien oder PDF-Formate exportiert werden, so dass diese extern verwaltet und bearbeitet werden können.